Stand: 27.08.2022, 10:05 Uhr

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier erhalten Sie Informationen zum Wahlpflichtunterricht der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule (Förderunterricht) und zum Wahlpflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 12 und 13 der Fachoberschule und der Berufsoberschule.

 

Als Hilfestellung haben wir zwei Erklärvideos für Sie:

  1. Zugang WebUntis https://www.youtube.com/watch?v=3jILal_A7mc
  2. Infos zu den Wahlpflichtfächern https://www.youtube.com/watch?v=KUudaq187XE

 

Wahlpflichtunterricht in der Jahrgangsstufe 11 der

Fachoberschule im Schuljahr 2022/2023

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule müssen während der Schulphase ganzjährig einen 2-stündigen Förderunterricht Ihrer Wahl besuchen (Wahlpflicht). Dies entspricht einer Jahreswochenstunde.

Wir bieten Ihnen im Halbjahr 11/1 Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik an, in der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung zusätzlich im Fach BWR sowie in den Ausbildungsrichtungen Gesundheit, Sozialwesen und Technik zusätzlich im Fach Chemie. Um eine individuelle Förderung zu ermöglichen, kann nur eine begrenzte Anzahl von Schülerinnen und Schülern einen Kurs besuchen. Deshalb ist für diese Anzahl eine Obergrenze festgelegt. Die Wahl findet in der 1. Unterrichtswoche des Schuljahres 2022/2023 ausschließlich über WebUntis statt. Hierzu werden die Schülerinnen und Schüler zu Schuljahresbeginn die nötigen WebUntis-Zugangsdaten erhalten. 

Zum 2. Halbjahr kann der Förderunterricht neu gewählt werden.

 

Wahlpflichtunterricht in den Jahrgangsstufen 12 und 13

der Fachoberschule und der Berufsoberschule im Schuljahr 2022/2023

 

Allgemeine Hinweise zu den Wahlpflichtfächern

An der Fachoberschule haben alle Schülerinnen und Schüler für den Besuch der Jahrgangsstufe 12 zwei Wahlpflichtfächer zu wählen, für den Besuch der Jahrgangsstufe 13 genau eines.

An der Berufsoberschule haben alle Schülerinnen und Schüler für den Besuch der Jahrgangsstufen 12 und 13 jeweils genau ein Wahlpflichtfach zu wählen.

Der Unterricht in den Wahlpflichtfächern Französisch, Italienisch oder Spanisch zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife (Abitur) erfolgt 4-stündig, alle anderen Wahlpflichtfächer werden 2-stündig unterrichtet. Zu unterscheiden sind weiter 1- und 2-jährige Wahlpflichtfächer.

  • 1-jährige Wahlpflichtfächer dürfen von jedem Schüler nur 1-mal gewählt werden und zwar entweder in der Jahrgangsstufe 12 oder in der Jahrgangsstufe 13.
    Ausnahme: Das 1-jährige Wahlpflichtfach „Studier- und Arbeitstechniken“ darf nur in der Jahrgangsstufe 12 gewählt werden.

  • 2-jährige Wahlpflichtfächer werden stets mit dem Zusatz „I“ bzw. „II“ angegeben.

    Sie dürfen auch nur ein Jahr lang belegt werden: Wenn Sie ein Wahlpflichtfach mit dem Zusatz “I“ wählen, sind Sie nicht verpflichtet, im folgenden Schuljahr das gleiche Wahlpflichtfach, dann mit dem Zusatz „II“, zu wählen.

    Sie sind aufsteigend in den Jahrgangsstufen 12 und 13 wählbar; soweit zuvor noch nicht besucht, kann Wahlpflichtunterricht gemäß Lehrplan der Jahrgangsstufe 12 (gekennzeichnet mit dem Zusatz „I“) auch in Jahrgangsstufe 13 besucht werden. Somit dürfen Sie auch in der Jahrgangsstufe 13 ein 2-jähriges Wahlpflichtfach erstmals wählen.

    Wahlpflichtfächer mit dem Zusatz „II“ (z.B. Wirtschaft Aktuell II) werden ausschließlich für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 angeboten. Diese können sie nur dann wählen, wenn sie das Wahlpflichtfach bereits in der Jahrgangsstufe 12 belegt haben.
    Ausnahme: Informatik II; dieses Wahlpflichtfach kann von allen Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 voraussetzungsfrei gewählt werden.

Die vorhanden Lehrpläne der Wahlpflichtfächer können Sie folgendem Link entnehmen: https://www.lehrplanplus.bayern.de/schulart/fos

 

Hinweise für Schülerinnen und Schüler, die beabsichtigen, die Jahrgangsstufe 13 zu besuchen

Der Besuch der Jahrgangsstufe 13 setzt nicht den Besuch des Unterrichts in einer zweiten Fremdsprache voraus!

In der Jahrgangsstufe 13 haben Sie sich der Abiturprüfung zu unterziehen. Wenn Sie diese bestehen, erwerben Sie die Fachgebundene Hochschulreife, die Sie berechtigt, ein Studium an Fachhochschulen und bestimmter einschlägiger Studiengänge an Universitäten nach Maßgabe der Qualifikationsverordnung aufzunehmen. Details hierzu können Sie folgendem Link entnehmen:

https://www.km.bayern.de/eltern/abschluesse/hochschulreife/fachgebundene-hochschulreife.html

Wenn Sie darüber hinaus Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache mindestens auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen nachweisen, erwerben Sie die Allgemeine Hochschulreife. Der Nachweis kann erbracht werden 

  1. in Jahrgangsstufe 13 des Pflicht- oder Wahlpflichtunterrichts in einer zweiten Fremdsprache zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife, der ab der Jahrgangsstufe 12 besucht wird und im Umfang von mindestens acht Wochenstunden gemäß Stundentafel erteilt wird (an unserer Schule durch den Wahlpflichtunterricht in den Wahlpflichtfächern Französisch, Italienisch oder Spanisch),
  2. im Wahlpflichtunterricht der fortgeführten zweiten Fremdsprache (an unserer Schule durch den Wahlpflichtunterricht im Wahlpflichtfach "Französisch fortgeführt"),
  3. in der Ergänzungsprüfung in einer zweiten Fremdsprache gemäß StundentafeI,
  4. im Zeugnis über den mittleren Schulabschluss einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Schule in einer zweiten oder weiteren Fremdsprache mit mindestens vierjährigem vorrückungserheblichen Unterricht,
  5. beim Erwerb eines schulischen Zertifikats auf gleichem Niveau im Rahmen der beruflichen Bildung oder
  6. mit einem vom Staatsministerium als gleichwertig anerkannten Zeugnis, sofern kein Nachweis nach Nr. 4 oder Nr. 5 vorliegt.

Hinweis zu den Nummern 1 bis 3: Diese an unserer Schule erbrachten Leistungen werden im Zeugnis der Fachgebundenen Hochschulreife bzw. Allgemeinen Hochschulreife ausgewiesen. Im Halbjahresergebnis 13/2, im zweiten Halbjahresergebnis der fortgeführten zweiten Fremdsprache und im jeweiligen Gesamtergebnis unter Berücksichtigung aller Halbjahresergebnisse sowie in der Ergänzungsprüfung müssen Sie mindestens 4 Punkte erreichen. 

Hinweis zu den Nummern 4 bis 6: Bei einem Nachweis nach den Nummern 4 bis 6 müssen Sie mindestens die Note 4 erreicht haben. Diese an nicht an unserer Schule erbrachten Leistungen werden im Zeugnis der Fachgebundenen Hochschulreife bzw. Allgemeinen Hochschulreife nicht ausgewiesen und gehen auch nicht in das Abschlussergebnis ein.  

 

Durchführung der Wahl der Wahlpflichtfächer

 

Fachoberschule

Prüfen Sie bitte umgehend, ob Ihr Zugang zu WebUntis funktioniert! Führen Sie Ihre Wahl mit einem PC oder Laptop durch, nicht mit einem Handy.

 

Die verbindliche Wahl für die Jahrgangsstufe 12 des Schuljahres 2022/2023 für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 der Fachoberschule findet ausschließlich über WebUntis in folgendem Zeitintervall statt: 

Beginn: Freitag, 27.05.2022, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag, 29.05.2022, 20:00 Uhr

Sofern Sie Probleme mit ihrem WebUntis-Zugang haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Herrn Gottstein. Er ist bis Freitag, 27.05.2022, 14:00 Uhr, per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen.

Ihr Wahlformular in WebUntis wird aus technischen Gründen leider das Schuljahr 2021/2022 ausweisen. Dennoch treffen Sie dort die Wahl für das Schuljahr 2022/2023. 

Die Wahlpflichtfächer werden in zwei Zeitschienen unterrichtet. Daher finden Sie zur verbindlichen Wahl für jede Ausbildungsrichtung unten angehängte PDFs als Anleitungen, aus denen hervorgeht, welche Kombinationen von Kursen, genauer: 2-elementige geordnete Mengen, Sie wählen können. 

Hierzu werden im Stundenplan und in den Anleitungen alle Wahlpflichtfächer durch ihre Abkürzungen dargestellt, versehen mit einer geraden oder ungeraden Ziffer als Vorsatz (z.B. "1IPO" bzw. "2IPO"). Alle Wahlpflichtfächer mit einer ungeraden Ziffer als Vorsatz werden gleichzeitig unterrichtet (Schiene "1", "3", "5"), und alle Wahlpflichtfächer mit einer geraden Ziffer als Vorsatz werden ebenfalls gleichzeitig unterrichtet (Schiene "2", "4"). Folglich werden beispielsweise die Wahlpflichtfächer "1IPO" und "1KU" gleichzeitig unterrichtet. Sie müssen somit Wahlpflichtfächer wählen, die zu verschiedenen Zeiten unterrichtet werden.

Beispiel: Sie möchten die Wahlpflichtfächer "Internationale Politik" und "Kunst" wählen. Eine gültige Wahl wäre

"1IPO" zusammen mit "2KU"

oder

"1KU" zusammen mit "2IPO".

 Alle Schülerinnen und Schüler, die die Jahrgangsstufe 12 wiederholen, wählen ihre Wahlpflichtfächer zu Beginn des Schuljahres 2022/2023.

Die verbindliche Wahl für die Jahrgangsstufe 13 des Schuljahres 2022/2023 für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der Fachoberschule findet ausschließlich über WebUntis in folgendem Zeitintervall statt: 

Beginn: Freitag, 15.07.2022, 20:00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.07.2022, 20:00 Uhr

Prüfen Sie bitte umgehend, ob Ihr Zugang zu WebUntis funktioniert! Führen Sie bitte Ihre Wahl mit einem PC oder Laptop durch, nicht mit einem Handy

Sofern Sie Probleme mit ihrem WebUntis-Zugang haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Herrn Gottstein. Er ist bis Freitag, 15.07.2022, 10:00 Uhr, per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die die Jahrgangsstufe 13 wiederholen, wählen ihr Wahlpflichtfach zu Beginn des Schuljahres 2022/2023. 

 

Berufsoberschule

Prüfen Sie bitte umgehend, ob Ihr Zugang zu WebUntis funktioniert! Führen Sie Ihre Wahl mit einem PC oder Laptop durch, nicht mit einem Handy.

Link zu WebUntis: https://kephiso.webuntis.com/WebUntis/?school=fos-kaufbeuren#/basic/login

Instruktion zum ersten Login: https://youtu.be/3jILal_A7mc

Instruktion zur Wahl der Wahlpflichtfächer der Fachoberschule, Jahrgangsstufe 12: 

https://www.youtube.com/watch?v=DQka4wQeG7E

(Bei diesem Video ist lediglich zu beachten, dass Sie als Schülerin bzw. Schüler der Berufsoberschule genau ein Wahlpflichtfach zu wählen haben und nicht - wie in der Jahrgangsstufe 12 der Fachoberschule - zwei.)

 

Die verbindliche Wahfür die Jahrgangsstufe 12 des Schuljahres 2022/2023 findet ausschließlich über WebUntis in folgendem Zeitintervall statt: 

Beginn: Freitag, 15.07.2022, 20:00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.07.2022, 20:00 Uhr

Die verbindliche Wahl für die Jahrgangsstufe 13 des Schuljahres 2022/2023 für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 der Berufsoberschule findet ausschließlich über WebUntis in folgendem Zeitintervall statt: 

Beginn: Freitag, 15.07.2022, 20:00 Uhr
Ende: Sonntag, 17.07.2022, 20:00 Uhr

Sofern Sie Probleme mit ihrem WebUntis-Zugang haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Herrn Gottstein. Er ist bis Freitag, 15.07.2022, 10:00 Uhr, per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu erreichen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die die Jahrgangsstufe 12 bzw. 13 wiederholen, wählen ihr Wahlpflichtfach zu Beginn des Schuljahres 2022/2023.


 

An dieser Stelle werden Sie zu Ihrer Information PDFs finden:

  • Ab 24.01.2022: Beschreibungen der zur Vorwahl gestellten Wahlpflichtfächer

  • Ab 18.05.2022: Anleitungen zur verbindlichen Wahl der Wahlpflichtfächer

 

Franz Gottstein